DIW Sonoff 4CH R2 PRO Wifi Schalter 4-Kanal mit Funkempfänger 433 MHz

Sonoff 4CH R2 PRO ist ein kabelloser 4-Kanal WiFi-Schalter, auch geeignet für die DIN-Schienenmontage.

Es ist zusätzlich ein 433-MHz-HF-Empfängermodul integriert, sodass der Schalter von Funk-Sendern gesteuert werden kann. Er steuert bis zu 4 Elektrogeräte, die separat sowohl über die Tasten am Gerät, über eine Fernbedienung als auch über die iOS- / Android-App EweLink ein- und ausgeschaltet werden können. Er unterstützt das Umschalten zwischen 3 Arbeitsmodi: Verriegelung / Selbsthemmung / Tast-Modus (0,25-4 s einstellbar). Außerdem können Sie mit dem Multi-Kanal-Schalter den Echtzeit-Gerätestatus für jedes Gerät in der App überprüfen.

Stromversorgung: 90-250 V Wechselstrom (50/60 Hz) 5-24 V Gleichstrom. Maximaler Strom: 10 A/Kanal.


Installation und Bedienung:

1. Laden Sie die"eWeLink"App herunter.

Install App

Suchen Sie "eWeLink"im APP Store für iOS oder in Google play für Android-Version.

2. Anschlussanweisung

Wenn Sie den Sonoff 4CH Pro mit Lichtern oder Geräten verbinden möchten. Bitte beachten Sie unbedingt den folgenden Schaltplan:

Platinen-Layout

Sie können zwischen 5-24 V Gleichstrom und 90-250 V Wechselstrom wählen. Jedes Relais ist potentialfrei und ohne Spannungsausgang.

R1-R4 fungieren als lokale Steuerschalter. Sie können sie direkt drücken, um die entsprechende Gang ein- oder auszuschalten. Sie dienen auch als Pairing-Taste.

Wenn Sie den Sonoff 4CH Pro mit einem Motor verbinden, finden Sie die folgenden Anweisungen zur Verdrahtung:

Wechselstrommotor

Gleichstrommotor

!!!!!BILD!!!Remote

3. Gerät hinzufügen

1. Schalten Sie Ihr Gerät mit 90-250 V Wechselstrom (50/60 Hz) oder 5-24 V Gleichstrom ein.

Einschalten

2. Halten Sie eine der 4 Schaltertasten 7 Sekunden lang gedrückt, bis die WLAN-LED dreimal schnell blinkt und sich wiederholt.
blink

hinzufügen

3. Klicken Sie auf das Symbol "+"in eWeLink, um das Gerät zu suchen, wählen Sie das entsprechende Pairing-Symbol aus und klicken Sie auf Weiter.

Die App sucht automatisch nach dem Gerät.

WiFi

4. Geben Sie Ihr Heim-SSID Passwort ein:

4.1 Wenn Ihr WLAN kein Passwort hat, lassen Sie es leer.

4.2 Jetzt unterstützt eWeLink nur noch das 2,4-G-WLAN-Kommunikationsprotokoll, der 5G-WLAN-Router wird nicht mehr unterstützt

3 Minuten

5. Als nächstes wird das Gerät von eWelink registriert und Ihrem Konto hinzugefügt. Dies dauert 1-3 Minuten.

Registriert

6. Benennen Sie das zu vervollständigende Gerät um.

7. Möglicherweise ist das Gerät in eWeLink "Offline", da das Gerät 1 Minute benötigt, um eine Verbindung zu Ihrem Router und Server herzustellen. Wenn die WLAN-LED leuchtet, ist das Gerät "Online".

3. Arbeitsmodus-Einstellungen

Sie können den Schalter auf drei Betriebsarten einstellen: Tasten - Verriegeln - Selbsthemmung.

1. Im Selbstsperrmodus können Sie die 4 angeschlossenen Geräte unabhängig voneinander ein- und ausschalten. Wenn Sie beispielsweise CH1 einschalten, bleibt das angeschlossene Gerät eingeschaltet. Wenn Sie CH2 ausschalten, bleibt das angeschlossene Gerät ausgeschaltet.

Selflock

2. Im Tippmodus können Sie die angeschlossenen Geräte für 1 bis 16 Sekunden einschalten. Sie können zum Beispiel ein mit CH1 verbundenes Gerät für 1 Sekunde einschalten und dann automatisch ausschalten.

Tippen

3. Im Interlock-Modus können Sie jedes Mal 1 Gerät einschalten und gleichzeitig andere Geräte ausschalten. Wenn Sie beispielsweise CH2 eingeschaltet haben, wird CH2 beim Einschalten von CH3 gleichzeitig automatisch ausgeschaltet.

Interlock

selflock new

Beispiel, wie Sie zwischen den folgenden drei Modi wechseln können:

3 Modi

Wie Sie auf dem Bild sehen können, gibt es S5, S6, K6 und K5.

ACHTUNG: Unterbrechen Sie die Stromversorgung, bevor Sie S5, S6, K5, K6 schalten. Unabhängig davon, ob Sie einen Gleich- oder Wechselstromeingang verwenden, stellen Sie jedes Mal sicher, dass Sie den Netzstecker gezogen haben !!! Es ist sehr gefährlich, wenn Sie die Stromversorgung nicht unterbrechen und die neuen Einstellungen nicht aktiviert werden können.

Tabelle S6 K5

S6 ist ein Verriegelungs- Inch- und Selbsthemmungsschalter. : Nach rechts umschalten (0), wechselt in den Verriegelungsmodus. Nach links (1) drücken, um in den Tipp- und Selbsthemmungsmodus zu wechseln.

K5-Schalter für Tippbetrieb Selbsthemmung : Von links nach rechts gibt es 1, 2, 3, 4, entsprechend für Kanal 1 (CH1). , Kanal 2 (CH2), Kanal 3 (CH3), Kanal 4 (CH4). Drücken Sie den Schalter nach unten (0). Der entsprechende Kanal wechselt in den Tippbetrieb. Drücken Sie den Schalter nach oben (1), um den Selbstsperrmodus für den entsprechenden Kanal zu aktivieren.

Mit K6 wird die Verzögerungszeit für den Tippbetrieb | eingestellt. Von links nach rechts gibt es 1, 2, 3, 4, entsprechend für CH1, CH2, CH3, CH4. Nehmen Sie zum Beispiel Sonoff 4CH Pro und schalten Sie alle Schalter nach unten (0000). Die Inch-Zeit wird um 16 Sekunden verzögert. Schalten Sie alle Schalter nach oben (1111). Die Inch-Zeit wird um 1s verzögert.

Weitere Informationen finden Sie in der Liste der Verzögerungseinstellungen für Sonoff 4CH Pro Sonoff 4CH Pro R2 unten:

R2

4. RF Remote-Einstellungen

Lernen mit 433 MHz-Funkfernbedienung : Jede Gruppe kann 1 Funkschlüssel unterstützen, dh, jede Gruppe kann sich nur an den zuletzt erlernten Funkschlüssel erinnern. Drücken Sie zweimal schnell einen der Schalter unten und dann eine der ABCD-Tasten auf Ihrer RF-Fernbedienung. Nach erfolgreichem Lernen leuchtet die Taste rot auf und die entsprechende Status-LED blinkt viermal grün. Sie können die Taste drücken, um den entsprechenden Kanal ein- oder auszuschalten.

switch

433-MHz-Codierung löschen: S5 ist eine 433-MHz-Code-Löschtaste. Halten Sie diese gedrückt, bis die 4 LEDs grün aufleuchten und aus sind.

5. APP-Funktionen

1. Verwenden Sie WiFi, um 4 Geräte separat fernzusteuern.

Ein- Ausschalten durch Tippen auf das Gerätesymbol. Der Gerätestatus wird gleichzeitig auf der Benutzeroberfläche angezeigt.

2. Freigabesteuerung

Freigabe

Der Eigentümer kann die Geräte für andere eWeLink-Konten freigeben. Während der Freigabe von Geräten sollten beide auf eWeLink online bleiben. Wenn das Konto, das Sie freigeben möchten, nicht online ist, erhält er die Einladungsnachricht nicht.

Wie mache ich das möglich? Klicken Sie zunächst auf Freigeben , geben Sie das eWeLink-Konto (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) ein, das Sie freigeben möchten, aktivieren Sie die Timer-Berechtigungen (Bearbeiten Löschen Ändern Aktivieren), die Sie erteilen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter Das andere Konto erhält eine Einladungsnachricht. Klicken Sie auf Akzeptieren . Das Gerät wurde erfolgreich freigegeben. Das andere Konto hat Zugriff auf die Steuerung Ihres Geräts.

3. Timer-Einstellungen

Wecker

Unterstützt maximal 8 aktivierte Einzel- Wiederholungs- Countdown-Timer zum automatischen Ein- Ausschalten angeschlossener Geräte.

4. Szene

Scene ermöglicht das automatische Ein- und Ausschalten Ihrer Geräte. Die Szeneneinstellungen befinden sich in der oberen rechten Ecke der Geräteliste . Sie können Szenen oder intelligente Szenen zum Ein- und Ausschalten von Sonoff 4CH Pro einrichten.

Benutzer sollten in der Bedingung"Click to execute"auswählen, verschiedene vorhandene Geräte hinzufügen, die Szene benennen und speichern.


4. Probleme und Lösungen

1. Mein Gerät wurde erfolgreich hinzugefügt, bleibt jedoch"Offline".

Antworten: Das neu hinzugefügte Gerät benötigt 1-2 Minuten, um eine Verbindung zu Ihrem Router und dem Internet herzustellen. Wenn es längere Zeit offline bleibt, beurteilen Sie das Problem anhand des WLAN-Status:

1.1. Die WLAN-LED blinkt einmal schnell und wird wiederholt, was bedeutet, dass das Gerät keine Verbindung zum Router herstellen konnte. Möglicherweise haben Sie ein falsches WLAN-Passwort eingegeben oder Ihr Gerät ist zu weit vom Router entfernt, was zu einem schwachen WLAN-Signal führt. Das Gerät kann nicht zum 5G-WLAN-Router hinzugefügt werden, nur das 2,4G-WLAN ist in Ordnung. Stellen Sie schließlich sicher, dass Ihr Router MAC-offen ist.

1.2. Die Wifi-LED blinkt langsam einmal und wird wiederholt. Dies bedeutet, dass das Gerät eine Verbindung zu Router und Server hergestellt hat, aber nicht zur Geräteliste hinzugefügt werden konnte. Schalten Sie das Gerät dann erneut ein. Wenn es immer noch nicht funktioniert, fügen Sie es einfach erneut hinzu.

1.3. Die WLAN-LED blinkt zweimal schnell und wiederholt sich. Dies bedeutet, dass das Gerät eine Verbindung zum Router hergestellt hat, jedoch keine Verbindung zum Server hergestellt werden konnte. Stellen Sie dann sicher, dass Ihr WLAN-Router normal funktioniert.

2. Warum kann die APP das Gerät im Pairing-Status nicht finden?

Antworten: Dies liegt am Cache Ihres Telefons. Bitte schließen Sie das WLAN Ihres Telefons und öffnen Sie es nach einer Minute. Schalten Sie das Gerät zur gleichen Zeit aus, wenn Sie können, und versuchen Sie es erneut.

3. Mein WLAN ist abgelaufen. Kann ich die Geräte mit dem LAN verbinden?

Antworten: Derzeit unterstützt dieses Produkt kein LAN und stellt keine direkte Verbindung zum Hotspot her. Es muss über ein normales Netzwerk, das auf das Internet zugreifen kann, eine Verbindung zum WLAN-Router herstellen.

4. Die WLAN-LED bleibt ausgeschaltet, auch wenn das Gerät eingeschaltet ist. Drücken Sie die Taste, aber das Gerät funktioniert nicht.

Antworten: Möglicherweise ist die Platine unterbrochen. Besprechen Sie die Maßnahme mit Ihrem Verkäufer (nur mit Kunden- und Rechnungsnummer möglich). Wenn das Gerät vom Käufer beschädigt wurde, trägt der Käufer die zusätzlichen Reparaturkosten.

Spezifikation

4CH R2 PRO funktioniert mit Amazon Alexa

Sie können Alexa bitten, Sonoff 4CH R2 PRO ein- / auszuschalten.

Standard-Sprachsteuerungsbefehlsphrasen für Sonoff 4CH R2 PRO:

Alexa, {Gerätename, Kanalnr.} einschalten
Alexa, {Gerätename, Kanalnr.} ausschalten


Bilder © Sonoff, DIW-GmbH. * Irrtum und Änderungen vorbehalten. * DIW-Shop * DIW-Startseite> * Manuals * Impressum> * Datenschutz