Wieder zurück - Impressum
Funksteuerungs-Set für Warmwasser-Umwälzpumpen
mit Bewegungsmelder und Funk-Wandtaster


Funk-Steuerungs-Set mit Bewegungsmelder und Taster für Umwälzpumpen Serie Intertechno


Mit diesem Funk-Steurungs-Set mit Bewegungsmelder und Funktaster schalten Sie kabellos Ihre Umwälzpumpe direkt z.B. im Bad, wenn Sie vor das Waschbecken treten. An einer weiteren Schaltstelle (z.B. Küche) können Sie bei Bedarf auf Tastendruck die Umwälzpumpe Ein-/Ausschalten.
Somit verbraucht die Umwälzpumpe nicht ständig Strom und Sie haben trotzem warmes Wasser, wenn Sie es benötigen. Der Eigenverbrauch des Funkempfägers beträgt nur ca. 0,7 Watt!

Den Bewegungsmelder platzieren Sie am besten im Bad:

Überall ohne Verkabelung einsetzbar - kein elektrischer Anschluss erforderlich Batteriebetrieben!
Kein Stemmen, kein Bohren, kein Schmutz! Auch auf Holz, Glas, Fliesen einfach zu befestigen.

Der Funk-Bewegungsmelder kann im Innenraum an jeder gewünschten Stelle mit beigepacktem Doppelklebeband oder Schrauben befestigt werden und von dort kabellos die Warmwasser-Umwälzpumpe einschalten, wenn Sie das Bad betreten.
Den zusätzlichen Funk-Wandschalter platzieren Sie am nahe einer weiteren Entnahmestelle, z.B. in der Küche:

Auch der Wandsender ist überall ohne Verkabelung einsetzbar - kein elektrischer Anschluss erforderlich!
Kein Stemmen, kein Bohren, kein Schmutz! Auch auf Holz, Glas, Fliesen einfach zu befestigen.

Der Funk-Taster wird ohne Kabel direkt an der Wand angebracht und ist durch die integrierte Batterie sofort voll funktionsfähig. Keinerlei Verdrahtung ist nötig! Es muss nur der Sendecode beim Empänger angelernt werden.
Verblüffende Befestigungsmöglichkeiten sind damit selbst auf Glas, Spiegel, Fliesen, Marmor oder Holz problemlos möglich.

Die Sender sind durch den Batteriebetrieb auch in Nassräumen kindersicher.
Es besteht keine Gefahr eines elektrischen Schlags!

   IT-ZPW
Funk-Steuerungs-Set für Umwälzpumpen Serie Intertechno

Die Anwendung ist kinderleicht:

Sie benötigen nur eine Steckdose in der Nähe der Pumpe.
  • Lassen Sie an Ihrer Umwälzpumpe einen Schuko-Stecker anbringen (230V/Fachkraft erforderlich).
  • Stecken Sie den angelernten Empfänger in die Steckdose.
  • Stecken Sie den Stecker der Pumpe in den Zwischenstecker
  • befestigen Sie den Bewegungsmelder an einer geeigneten Stelle im Bad (Kleben oder schrauben).
  • Kleben oder schrauben Sie den Funktaster an einer weiteren Entnahmestelle (z.B. Küche) an und stellen Sie die gewünschte Abschaltzeit ein. (Bitte vorher die Reichweite testen)

  • Der Empfänger ist selbstlernend und kann bis zu 6 verschiedene Codierungen speichern, die auch bei Stromausfall erhalten bleiben. So können Sie problemlos auch von verschiedenen Schaltstellen (z.B. Bad + Küche) die Pumpe einschalten.


    Hinweise:
    1.falls die Reichweite durch starke Abschirmungen oder zu große Entfernung zum Empfänger nicht ausreichend ist, kann auch ein optionaler Reichweitenverlängerer eingesetzt werden. Zur Erweiterung bitte nur passende Intertechno/DÜWI Komponenten verwenden.
    2. Es besteht die Möglichkeit, dass mehrere Benutzer die eingeschaltete Pumpe ungewollt abschalten. Dies ist nicht zu verhindern - das Warmwasser ist aber dann i.d.R. bereits an der Entnahmestelle, so dass kaum Komfortverluste entstehen dürften.


    Bestellen Sie hier im DIW-Funkshop...

    Kurz und knapp:
    Sie kommen von einer Suchmaschine? Bitte klicken Sie hier um zur Hauptseite zu gelangen.

    ... bestellen - Zur Intertechno-Programm-Übersicht - Impressum