Impressum
...mit diesem Funk-Magnetschalter überwachen Sie drahtlos und ohne zusätzliche Stromversorgung für den Sender Ihre Fenster, Türen etc. und schalten wahlweise beim Schließen oder Öffnen einen Verbraucher. Auch für die Überwachung von Gegenständen gegen unberechtigtes Entfernen geeignet.
Funk-Magnetsensor DIW LOGO 868 MHz-Funk-Schalt-Technik!
Enorm reichweitenstark & vielseitig!
Überwachen Sie die Fensterstellung kabellos. Ideal für Zu-/ Abluftsteuerungen von Dunsthauben, Klimaanlagen etc. sowie als Einsatz für die Funkanlarmanlage.
2931.1302.9
Funk-Magnetsensor FMS-1000: Funk-Magnetsensor
  • DIW-868 MHz-Funk-SENDER - passt zu Free control II Free Controll II die Komplett-Serie
  • magnetischer Funksender mit EIN-AUS Schaltfunktion
  • Maße Sender: (BxHxT) ca. 28x83x20 mm
    Maße Magnet: (BxHxT) ca. 12x41x14 mm
  • mit 10mm Höhenausgleichsplatte Sender
  • 64000 verschiedene Codes, werkseitig eingestellt
  • Externer Kontakt anschließbar
  • Sabotagekontakt bei Alarmanlagenfunktion
  • inkl. Test-Batterie 3VDC - Typ CR 2450
  • Reichweite im ganzen Gebäude* und bis 150m im Freifeld
    (*= im normalen Einfamilienhaus, auch über 2 Stockwerke.)
Dieser universelle Funkmagnetschalter...
... ist vielseitig einsetzbar und kann drahtlos alle DIW-868-Empfänger bei Annäherung von Magnet und Sendeteil bedienen. Zur Schaltung muss kein Sichtkontakt zum Empfänger bestehen und somit ist eine Steuerung auch durch Wände und Türen gewährleistet.
Frei wählbar, ob beim Öffnen AUS oder EIN geschaltet wird und umgekehrt.
Der Magnetschalter benötigt keine weitere Verdrahtung und wird einfach an Fenster/ Tür/Vitrine /Möbel /Garagentür angeschraubt oder geklebt.
Eine enorm große Reichweite zeichnen dieses High-Tec Gerät aus.
Eine neue Batterie CR 2450 reicht für ca. 2 Jahre oder 20.000 Schaltungen.

Einsatz nur im Innenraum. (Im Lieferumfang ist nur eine Testbatterie des Herstellers zur Inbetriebnahme, deren Ladungszustand nicht angegeben werden kann)

    Einsatz-Möglichkeiten
  • Dunsthauben-Steuerung

  • Kaminkehrer schreiben vor: Die Abzugshaube darf nur bei geöffnetem Fenster betrieben werden. Verwenden Sie als Empfänger am Besten einen Funk-Einbauschalter (z.B. FEE-1010).
  • Eingangskontrolle

  • Bei Öffnen einer Tür (Laden, Werkstatt, Hintereingang, Büro, Gartentür) schaltet ein Sigmalgerät am Funk-Zwischenstecker ein.
  • Klima-/Heizungssteuerung

  • Klimaanlage, Heizlüfter oder Radiator aus beim Lüften. Brenner nur an, wenn Zuluft gewährleistet.
  • Möbel-Schalter

  • Beleuchtung an, bei geöffneter Bar, Vitrine, etc.
  • Fenster-Kontrolle

  • Kontroll-Licht: Ist Fenster im Dach, Terrassentür, Garagentor, Kellertür zu?
  • Funk-Alarm-Anlage

  • Sichern Sie Fenster, Terrassentür, Garagentor, Kellertür gegen unerlaubtes Öffnen mit der Free-Control-Funk-Alarmanlage. Hierbei ist ein integrierter Sabotagekontakt aktiv.
  • Diebstahl-Sicherung

  • Signal bei unerlaubter Öffnung von Schubladen, Schränken etc.
  • Drahtloses mechanisches Schalten

  • Schließen Sie das Schaltgerät (AUS-/EIN-Schalter, Thermostat, Türüberwachung etc. an dem externen Schalteingang des Magnetsenders an und realisieren Sie einfach und ohne Verdrahtung zum Empfänger diverse Schaltaufgaben.
  • ... und vieles, vieles mehr
    Folgende Kombinationen mit den DIW-868 MHz-Empfängern (*) ist möglich:
  • Signalauswertung durch die Funk-Alarmstation
  • Schalten von Funk-Empfängern
    • UP-Empfänger 1 Kanal 2 Draht und 3-Draht
    • UP-Empfänger 2 Kanal oder Rollläden
    • UP-Empfänger Taster oder Zeitfunktion
    • UP-Empfänger Dimmer (nur Ein-/Ausschaltfunktion)
    • Lampenfassung
    • Adapter Schaltfunktion
    • Adapter Dimmfunktion (nur Ein-/Ausschaltfunktion)  
(*)DIW-868 MHz ist kompatibel zu Kopp Free-Control 2
Die Funkübertragung erfolgt auf einem nicht exclusiven Frequenzkanal mit 868 MHz. Störungen sind daher nicht auszuschließen. Die Funkreichweite ist abhängig von der Sendeleistung, Störeinflüssen und baulichen Gegebenheiten. Die Empfangssicherheit nimmt mit mit zunehmendem Abstand zwischen Sendern und Empfängern ab.
Im Gebäude ist die Reichweite abhängig von den dort eingesetzten Baumaterialien:
MaterialTypische Reichweite innen
Mauerwerk20m - max durch 3 Wände
Stahlbeton10m - max durch 1 Wand/Decke
Gipskarton/Holz30m - max durch 5 Wände
DIW-868/ Free-control Funktechnik ist nicht geeignet für Sicherheitsanwendungen, z.B. NOT-AUS, NOT-RUF.
Beachten Sie die Regeln der Elektrotechnik und die technischen Daten!
Hinweis: Die Free control II-Geräte sind nicht kompatibel mit der gleichnamigen Vorgänger-Serie 1 mit dem Logo: Logo Vorgängerserie FreeControl
Hinweis: Die Lieferung ist ohne Funkempfänger, der zum Schalten benötigt wird - bitte bei Bedarf extra mitbestellen.
© Kopp-Ag und DIW-Dipl.-Ing.Weber GmbH, München. Texte und eigene Bilder dürfen ohne Zustimmung nicht verwendet werden!
Sender - Empfänger - Wieder zurück
Kommen Sie von einer Suchmaschine?
zu Free control II Übersicht  und   hier gehts zur DIW-Hauptseite. - Impressum